Nationalparkausstellung

Sielmann! Sonderausstellung 

ab 7. März - 30. September 2022

Die Ausstellung wurde anlässlich des 100. Geburtstags des bekannten Tierfilmers und Naturschützers von der nach ihm benannten Heinz Sielmann Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Museum für Naturkunde in Berlin entwickelt. Sie ist in der Darßer Arche bis zum 30. September 2022 zu sehen.

Ein grimmig dreinschauender Wolf sieht von oben auf das Publikum herab. Ein lebensgroßer Wisent mit Resten und Laub und Erde im Fell zieht als eines von mehreren Leitobjekten die Blicke der Besucher auf sich. Luchs und Biber, Kranich und Storch und viele andere heimische Tiere sind meisterhaft präpariert und in Szene gesetzt. 

Mit vielen Exponaten von Tierarten, die in Heinz Sielmanns Naturlandschaften und Biotopverbünden leben, lädt die Ausstellung "Sielmann! Entdecke die Wildnis" dazu ein, in die Fußstapfen des Tierfilmers zu treten und sich von der Natur faszinieren zu lassen. Sie beeindruckt durch neue methodische Ansätze über technisch innovative Umsetzungen und stellt die von der Heinz Sielmann Stiftung geförderten Projekte, die von ihr gesicherten naturnahmen Landschaften und zahlreiche ihrer Bewohner vor. Es wir deutlich, welches Potenzial an schutzwürdigen Lebensräumen in Deutschland besteht. 

2017 wäre der bekannte Tierfilmer 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums hat das Museum für Naturkunde Berlin gemeinsam mit der Heinz Sielmann Stiftung eine besondere Wanderausstellung konzipiert.

Im Nationalpark- und Gästezentrum Darßer Arche können die Besucher auf Entdeckungstour gehen und dabei nicht nur einen faszinierenden Menschen näher kennenlernen, sondern auch das, was ihm so sehr am Herzen lag: nie Natur! 


Möglichkeiten der Unterstützung

Spenden in Spendendose vor Ort oder Spenden per Überweisung 

(für Spenden ab 50 € & Sachspenden bekommen Sie eine Spendenbescheinigung)

Alle Spender werden, so gewünscht, an unserer Spendenwand in der Ausstellung, auf schön gestalteten Fischen, mit Name, Ort und ggf. Firma präsentiert.

  • ab 10 € - Fisch
  • ab 50 € - Zeese
  • ab 100 € - Arche

Natürlich ist auch eine anonyme Spende möglich bzw. der Verzicht auf die Nennung des Namens.

Werden Sie Teil dieses bunten Schwarmes und helfen Sie uns bei der Finanzierung der neuen Ausstellung!


Nach oben scrollen